Mundpropaganda im Social Web

3. TK-Radar: Kundenservice

Urheber: Mind Business Consultants

Größe: 8 MB

Die Gespräche, die man früher im Freundes- und Bekanntenkreis über Unternehmen und Produkte führte, verlassen immer mehr die persönliche Ebene und verlagern sich in die sozialen Netzwerke, auf denen online kommuniziert wird und die sich zusammenfassend als "Social Media" bezeichnen lassen. In diesen nimmt das persönliche Element in der Kommunikation zwar ab, Sichtbarkeit und Reichweite aber nehmen deutlich zu.